LaCies CloudBox teilt Daten auch über tausende Kilometer

Ein Haushalt, Fantastillionen an Dateien mit Musik, Filmen und Games. LaCie hat heute eine weitere Lösung vorgestellt, um sie alle zu teilen – die CloudBox.

Sie ist in Konfigurationen mit 1 TB für 159,90 Euro, 2 TB für 179,90 Euro und 3 TB für 209,90 Euro erhältlich. Diese NAS lässt jeden, der daran angeschlossen und angemeldet ist, seine Daten auch aus der Ferne teilen. Das Setup soll ebenfalls unglaublich einfach sein – einfach eingestöpselt, mit dem Internet verbunden und schon erscheint die Software auf deinem Bildschirm. Dann kannst du etwa Filme von der CloudBox an jedes streamingfähige Gerät senden, wie zum Beispiel Xbox 360, Smartphones, Computer oder Fernseher, genauso wie du Musik und Fotos von überall her herunterladen kannst. Es handelt sich hier also um eine todsichere und extrem einfache Lösung von LaCie, wenn du Tonnen an Dateien hast und diese schnell und simpel bunkern und teilen willst. [LaCie]

[Leslie Horn / Johannes Gräßler]
YouTube Preview Image

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising