Gizmodo aus Frankfurt – Lass dir deine Windows 8 Fragen live beantworten

microsoft-surface-inklusive-tastatur-und-aufsteller

Gizmodo beantwortet dir heute live aus Frankfurt alle Fragen zu Windows 8. Dafür haben wir den Windows-8-Spezialisten Dennis Fischer eingeladen. Poste deine Fragen einfach in den Kommentaren und Dennis wird sie dir kompetent beantworten.

Unsere Tour durch Deutschland führt uns heute nach Frankfurt. Dort zeigen wir 20 Lesern Windows 8 an Geräten von Sony, Acer, Samsung und Asus. Als besonderes Special zeigen wir heute auch Windows RT an einem nagelneuen Surface von Microsoft. Hier im Blog wird Windows-8-Spezialist Dennis live alle Fragen rund um Windows 8 beantworten. Also keine Scheu und fragt in den Kommentaren!

Frage:
Die Win8 Tablets sind mit recht wenig Speicher ausgestattet. Kann auch unter der RT Version eine Micro SD Karte als interner Speicher formatiert werden?
Antwort:
Ja, mit ein wenig Aufwand lässt sich das einrichten. Die SD Card wird ja zunächst als Wechseldatenträger erfasst. Mit Hilfe dieser Anleitung: http://www.worldofppc.com/tipstricks/item/speichererweiterung-microsoft-surface-windows-rt-sd-karte-fuer-bibliotheken kannst Du z.B. Bibliothekspfade auf die SD Card umleiten.

Frage von Michael:
Wie kommt man in die klassische Systemsteuerung?
Antwort:
Eigentlich recht einfach: Auf der Startseite “Systemsteuerung” eingeben, und damit danach suchen:

Frage:
Wie viele Anwendungen lassen sich parallel ausführen, bevor Sie suspended werden?
Antwort:
Die Windows Apps werden grundsätzlich immer suspended, sobald der User den Focus verlässt. Sobald die App wieder angesprochen wird, wird das resuming durchgeführt. Es ist allerdings kein Zwang, z.B. die Musik-App läuft auch im Hintergrund weiter, und das soll ja auch so sein. Die Entwickler entscheiden letztlich selbst, wie der Suspend ablaufen soll.

Frage von Tatjana:
Wie lassen sich neue Kacheln im Startmenü platzieren?
Antwort:
Im Startmenü gibt es beim rechten Mausklick auf den Desktop den link auf “Alle Apps”, hier kannst Du alle installierten Apps sehen und ans Startmenü heften.

Frage:
Wie kann ich eine App schliessen?
Antwort:
Entweder: ALT+F4 oder du streichst die App mit dem Finger an den unteren Bildschirmrand.

Frage:
Gibt es auch für Windows 8 eine Einführung zu den Neuerungen?
Antwort:
Ja: Du findest sie auf der Seite: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/meet

Frage:
Ich habe mehrere Updates zu den Apps, kann ich die Priorisierung der Downloads beeinflussen?
Antwort:
Nein, Du kannst hier entscheiden, ob Du das Update (jetzt) haben möchtest, oder nicht. Aber dann werden alle Updates in einer nicht beinflussbaren Weise heruntergeladen und installiert.

Frage:
Ich habe mich an einem fremden Rechner an einer App angemeldet, wie bekomme ich meine Zugangsdaten wieder entfernt?
Antwort:
Alle Apps speichern die individuellen Zugangsdaten in der Systemsteuerung – Benutzerkonten.

Dort lassen sich unter Eigene Anmeldeinformationen verwalten die gewünschten Informationen entfernen:

Bei einigen Anwendungen verhält sich das leider etwas komplizierter. So wird bei Skype z.B. eine Verbindung zur Windows Live ID hergestellt, die auf diesem Wege nicht mehr entfernt werden kann.

Frage von Peter:
Kann man mit einem Stift auf dem Tablet schreiben/zeichnen?
Antwort:
Das Microsoft Surface mit Windows RT erkennt Finger und Stifteingabe, enthält allerdings keinen Stift. Das Surface mit Windows 8 Pro wird auch einen Stift enthalten.
Einige Displays erkennen darüberhinaus sogar Eingaben mit allem möglichen, das Nokia Lumia 920 mit Windows Phone 8 zum Beispiel erkennt auch Eingaben mit Fingernagel, Handschuh oder was sonst noch verfügbar ist

Frage von Dietmar:
Wann kommt das Surface Pro?
Antwort:
Die Frage stellen sich viele. Es gibt von Microsoft dazu keine offizielle Aussage, aber die Gerüchte verdichten sich, dass es erst ab Januar 2013 verfügbar sein wird.

Frage:
Ich habe die Taskleiste auf beiden Monitoren, wie blende ich sie auf dem zweiten wieder aus?
Antwort:
Das geht über die Eigenschaften der Taskleiste. Das gemeine dabei ist, dass die Eigenschaften dazu nur sichtbar sind, wenn auch tatsächlich der zweite Monitor aktiviert ist:

Frage:
Wie kann ich die Kachelgruppen anpassen?
Antwort:
Auf einem Touchdevice am einfachsten mit 2 Fingern kleiner machen, und dann die Gruppe herunterziehen, damit wird sie zur Bearbeitung markiert.
Ansonsten mit der Maus unten rechts auf das “-” Symbol klicken, und dann mit rechter Maustaste auf die gewünschte Gruppe.

Frage von Mika:
welche Daten sollte ich vor einem Update sichern?
Antwort:
Bei einer Upgrade-Installation übernimmt Windows 8 alle Daten, und wenn möglich auch die Programme. Das hängt von dem installierten OS ab, siehe die folgende Tabelle:

Du solltest aber vor jedem Upgrade immer alle Deine persönlichen Daten auf ein externes Medium sichern. Für den einfachen Export sieh Dir mal Windows Easy Transfer an:
http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=14179
Bei “Nein” ist ein direktes Upgrade zwischen diesen Versionen nicht möglich, und Du musst eine Neuinstallation machen. Eine Neuinstallation löscht nicht zwangsläufig das vorhandene Laufwerk, so dass Du ggf. im nachhinein unter c:\windows.old noch an die zuvor auf dem System befindlichen Daten herankommst. (Es sei denn, du formatierst…)

Frage von Felix:
Wie portierbar sind die Apps zwischen Windows RT, Windows 8 und Windows Phone?
Antwort:
Die Entwicklungsplattform ist darauf ausgelegt, dass die Apps für alle Ziele gleichartig entwickelt werden. Es gibt im Detail Unterschiede zu den Möglichkeiten, die dann die Anpassungen notwendig machen. Aber wenn bei der Entwicklung alles richtig gemacht wurde, ist die App auf allen Plattformen lauffähig. Einen guten Einstieg dazu findest du hier: http://msdn.microsoft.com/de-de/windows/apps/

Frage von Michael:
Kann ich bei Multimonitor-Betrieb die Kacheln auf beiden Monitoren anzeigen? (-> in der erweiterten Ansicht, nicht dupliziert)
Antwort:
Nein, das ist aktuell nicht möglich. Die Kacheln laufen auf genau einem Monitor.

Frage von Ronald:
Ist Windows 8 auch für Unternehmen gedacht?
Antwort:
Ja, Windows 8 ist definitiv auch für Unternehmen interessant. Ich will hier nur mal einige Aspekte herausstellen:
Die einheitliche Basis von Windows 8, Windows 8 RT und Windows Phone 8 erlaubt es, Unternehmensapplikationen über alle Devices hinweg einheitlich auszurollen, und alle Devices in der Domäne zu verwalten. Gerade bei dem wachsenden Trend zu BYOD ein wichtiger Vorteil.
Dazu gibt es viele Detailverbesserungen in der Stabilität und Performance, insbesondere die Weiterentwickllung von DirectAccess und BranchCache machen Windows 8 zu einer interessanten Option in Verbindung mit Windows Server 2012. Wenn in dem Unternehmen viele Mobile Datenerfassungssysteme vorhanden sind, ist natürlich gerade die touchoptimierte Handhandung ein deutlicher Vorteil.
Man darf hierbei auch nicht ausser acht lassen, dass immer noch sehr viele Kunden auf Windows XP unterwegs sind. Hier ist der Sprung natürlich am heftigsten, aber Windows XP nähert sich seinem natürlichen Ende, und hier steht entsprechender Handlungsbedarf an. Der Mehrwert zwischen Windows 7 und Windows 8 wird im Unternehmenskontext aber in der Tat schwerer zu argumentieren, wenn die o.g. Punkte in dem konkreten Umfeld bedeutungslos sind.

Frage von Sell:
Wie lässt sich in Windows 8, optional auf Oberfläche mit konventionellem START-Menü umschalten
Antwort:
Nun, mit Boardmitteln gar nicht, aber es gibt da bereits Tools, die das übernehmen: http://www.computerbase.de/artikel/software/2012/windows-8-startmenue-zurueckholen/

Frage von Sell:
Es gab öfter Gerüchte, das Win 8, eine „X-Box“ emulieren können soll…
Antwort:
Nun, da ist gewissermassen was dran: einige Xbox Titel werden auf Windows 8 verfügbar gemacht. Details findest Du hier:
http://www.xbox.com/de-DE/windows/games
Kinect für Windows 8 wird ebenfalls kommen, und damit ist es wahrscheinlich, dass die Kinect Steuerung für Spiele damit auch unterstützt wird.
http://blogs.msdn.com/b/kinectforwindows/archive/2012/09/04/kinect-for-windows-fall-roadmap.aspx
http://www.microsoft.com/en-us/kinectforwindows/

Tags :
  1. Die Win8 Tablets sind mit recht wenig Speicher ausgestattet. Kann auch unter der RT Version eine Micro SD Karte als interner Speicher formatiert werden?

  2. Du liebe Güte…

    Was für ein Aufwand für ein System, welches halbausgegoren daherkommt. Muss man jetzt schon solche angeschürte auffahren, um die eigene Kundschaften überzeugen zu wollen?

    Ist das nicht eher ein Armutszeugnis von MS?

  3. Hi Dietmar,

    ist deine Aussage zur Stifteingabe tatsächlich korrekt? Sitze grad hier in FFM und kann mit einem (iPad) Stift auf einem RT Tablet schreiben…

    Danke und Gruss
    Steffen

      1. Das Surface hat keinen Stift dabei, die Stifteingabe mit einem entsprechenden Stift an sich muss funktionieren, ist ja das gleich Display wie beim Surface Pro. Hab mich da unglücklich ausgedrückt, ich korrigiere das mal entsprechend :-) Danke für deinen Hinweis.

  4. Wie ich gelesen habe ist ein Wechsel von Vista auf 8 nicht ohne Probleme möglich…welche Daten sollte ich vor einem Update sichern?

    1. Danke für die Übersicht! bezieht sich das nein in der tabelle auf die Programme oder ist das ob generell ein Update möglich ist?

  5. Wieso heißt Windows 8 noch “Windows”, nicht “Metro” oder “Modern OS” bzw. “Charms”? Mit Fenstern hat das aktuelle “Windows” schließlich kaum noch etwas zu tun.

    1. Ich kommentiere das mal hier, da ich denke, für die Blogliste ist das zur sehr Off-Topic.

      Was denkt sich Microsoft bei OS Namen? Nun, zunächst wird seit einiger Zeit nur noch hochgezählt, und da sind wir aktuell bei Version 8. Zusätzlich heisst das OS seit langer Zeit Windows und so ist es bekannt, warum den Namen ändern? Das OS ist das Fenster zur Cloud geworden, und letztlich passt der Name damit immer noch. Bei diesen Entscheidungen greift so vieles mit rein, daß sich mehr oder weniger gut erklären oder verstehen lässt.

      Aber der Kern Deiner Frage ist sicher eher ein wahrnehmbarer Unmut über Windows 8. Das ist auch in Ordnung, es kann ja nun nicht jedem sofort und uneingeschränkt gefallen. Das wäre bei der Vielzahl der Benutzer auch nicht normal. Der Schritt zum neuen Bedienkonzept ist gemacht, und es wird in diese Richtung weiter gehen.

      Bleibt abzuwarten, wie sich das weiter entwickelt.

  6. Wie lässt sich in WIN 8, optional auf Oberfläche mit konventionellen START- Menü umschalten ?
    (Ggf. mit zusätzlichen Software…)
    Ähnelt das START- Menü zu XP oder Vista oder WIN 7 ?

    Kann User individuelle Windows-Leisten am Bildrand einrichten ?

  7. Es gab öfter Gerüchte, das Win 8, eine „X-Box“ emulieren können soll…
    Was funktioniert ?
    Kann an solche emulierte „Software-X-Box“, (X-Box-Spiele) und auch Kinect- Gesteninterface unterstützen ?

  8. Das ist wahr, ich lehne Windows 8 ab.

    Mein Slogan: Windows den Fenstern! Seit wann ist eine Wolke ein Fenster? Aber das ganze sollte mich eigentlich nicht interessieren, ich spare eine Menge Zeit und Geld indem ich einfach Ubuntu benutze: Kostenlos, fortgeschrittener als Windows;

    Unix-Kern, Pakete und dafür noch eine zentrale Quelle, schöne Oberfläche, keinen App Store, der die Entwickler Unmengen kostet, keine “Charms”, keine “Modern-UI”, keine verwirrenden Gesten SONDERN EIN DESKTOP!!!!

    Mein Standpunkt: Windows 8 ist Scheisse weil: siehe oben. Wer hat sich den Mist ausgedacht. “Windows” steht nunmal für “Fenster”! MS hätte ja durchaus beide Systeme parallel vertreiben können.

  9. So wieder zuhause vom Event in Frankfurt :).

    Das Surface fühlt sich wirklich sehr gut an, schnell, leicht, haptisch perfekt.
    Es macht schlicht Spaß es zu benutzen, anders als bei den Sony etc. Konkurrenzgeräten.
    Das Windows 8 OS passt sehr gut zu so einem System, leider um so
    weniger zu einem Desktop-PC, dort ist es eher frustrierend.
    Jeder sollte es einfach mal ausprobieren, ansonsten ist Windows 7 ja noch ein paar
    Jahre im Support ;-)

    Danke an Gizmodo für einen coolen Abend und nette Gespräche :-) !

  10. Schade, ich war nicht dabei. Aber fakt ist, ich werds mir holen. Habe nun in soviele Rezensionen gelesen, dass es wirklich was her machen soll. Diese waren von leuten geschrieben die die ganze sachen offenbar etwas objektiver sehen als die Appleverlieben Lemminge.
    Ich hatte eigentlich vor, mir ein Galaxy Note 10.1 zu holen, aber nach einigen Artikeln und Meinungen die ich nun schon gelesen habe ist das definitiv mein nächstes Tab.
    Danke Gizmodo, weiter so.

    1. windows 8 ist ein genauso offenes betriebssystem wie windows 7, lediglich bei der rt variante sind apps aus dem windows store nötig und diese gibt es nur auf tablets, also was ist deine große angst? dass windows sich von einer offenen platform wegentwickelt? das entspricht nämlich nicht der wahrheit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising