Maus-Tastatur-Kombi für die Hosentasche: Kleiner als ein Smartphone

dn_ykb_50k_mini_bt_keyboard_2

Smartphones, Tablets aber auch PCs und Macs können über eine winzige Tastatur mit Touchpad bedient werden, die ungefähr so groß wie eine Spielkarte ist. Der Kontakt zum Rechner erfolgt via Bluetooth.

Es scheint immer wieder Interesse an stark verkleinerten Eingabegeräten zu geben – anders lässt sich die extrem winzige Maus-Tastaturkombination DN-YKB-50K kaum erklären, die dieser Tage vorgestellt wurde.

Das klickbare Touchpad wird mit einem Finger bedient und dient der Maussteuerung, während ansonsten winzige Folientasten auf der Oberfläche zu finden sind, mit denen die Buchstaben und Zahlen eingegeben werden können.

Besonders interessant könnte die Minitastatur für den Einsatz im Heimkino sein. Mit 38 US-Dollar ist sie nicht wirklich teuer und sieht auch noch recht gut aus. Derzeit wird sie aber nur bei einem japanischen Händler gelistet. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via Donya, Damn Geeky]

Tags :
  1. Die von Logitech ist preislich allerdings jenseits von Gut und Böse (Preis schwankt meiner Beobachtung nach zwischen 80 und 120€, je nach Wochentag, habe ich so das Gefühl…). Zudem ist sie im Vergleich zu dem Teil hier sogar ziemlich klobig.

    Such schon länger ein wirklich vernünftiges Gerät zum ähnlichen Preis. Die “Nachbauten” der DiNovo (z.B. bei Saturn erhältlich) liegen extrem mies in der Hand und nutzen Tasten mit total klapperigem Federmechanismus… nene… Da ist so eine Folientastatur schon schöner – zumal man auf der Couch nicht immer ganz saubere Finger hat :D :D :D

  2. Bin ich jetzt wirklich der einzige, der eine Link oder einen Namen zu dem Teil vermisst?
    Sorry, aber wenn ich nicht blind bin, bringt dieser “Artikel” absolut gar nichts.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising