Was von iOS 6.1 zu erwarten ist

ios61

Die Beta-Version von iOS 6.1 wurde den Entwicklern zugänglich gemacht und das bedeutet, dass auch ihr sie bald in Händen habt. Und das ändert sich mit iOS 6.1.

Eines vorneweg: Die Änderungen bei iOS 6.1 sind nicht so groß, wie man vielleicht erwarten könnte – vor allem für die deutschen Anwender nicht. In den USA kann man mit 6.1 über Siri Kinotickets bestellen – sofern das Kino in der Nähe über eine entsprechende Anbindung verfügt. Dann wird ein kleines Icon eingeblendet über das der Anwender die Fandango-App öffnen und die Tickets ordern kann.

Leider muss man mit Siri immer noch wie mit einem fast tauben Kind sprechen und sie antwortet auch oft wie ein Kleinkind. Das ist eben das Problem mit Betasoftware.

Apple Maps – dieses schwarze Loch voller verschwundener Ortschaften, Restaurants und gewellten Brücken bietet euch nun die Möglichkeit, Fehler im Kartenmaterial direkt an Apple zu melden. Das ist einerseits natürlich ganz nett – aber andererseits zeigt euch das ganz klar: Ihr seid das Versuchskaninchen, obwohl ihr hunderte von Euro für die iOS-Geräte ausgegeben habt.

Außerdem wurden die Icons auf dem Sperrbildschirm, die die Musikwiedergabe steuern, etwas auseinander gerückt. Dadurch sollten sie besser zu treffen sein. Und der Lautstärkeregler wurde mit einer kleinen Reflexion aufgemotzt. Na wenn das nichts ist.

Wir lassen es euch wissen, wenn die finale Version von iOS 6.1 erhältich ist. [Sam Biddle / Andreas Donath]

Tags :
    1. Behalte mal lieber dein Kachel Nokia, ist besser so. Ausserdem erwartet man bei solchen Updates eh nicht viel, weil es kein grosser Sprung ist, das kommt nur einmal im Jahr. Aber das kannst du und der Redakteur ja nicht wissen.

  1. Mal wieder der typische Donath™. Polemik ersetzt Recherche.
    Ach übrigens Andi, wer ständig sein iPhone auf die Art anbrüllt, wie er es sonst „mit einem fast tauben Kind“ tun würde, muss sich nicht wundern, wenn dieses dann „wie ein Kleinkind“ antwortet.
    „Wir lassen es euch wissen, wenn die finale Version von iOS 6.1 erhältich ist.“
    Tzzz, als wenn jemand „euch“ dafür bräuchte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising