RIM lüftet den Vorhang von seinen BB10-Geräten am 30. Januar

Europe Blackberry Problems

RIMs BB10 hat sich nun schon sehr lange angekündigt. Nun hat die Firma endlich ein Launchdatum für das neue Betriebssystem festgelegt: Es wird offiziell am 30. Januar nächsten Jahres das Licht der Welt erblicken.

RIM setzt mit der neuen Software alles auf eine Karte, denn das Glück war der Firma in letzter Zeit nicht gerade hold. Der CEO Thorsten Heins verspricht jedoch großartiges:

“Mit der Entwicklung von Blackberry 10 brechen wir auf, um eine wirklich einzigartige mobile Computererfahrung zu erzeugen, die sich ständig unseren Bedürfnissen anpasst. Unser Team hat unermüdlich gearbeitet, um unseren Kunden innovative Features in Verbindung mit dem besten Browser seiner Klasse, einem Reichen Anwendungs-Ökosystem und topaktuelle Multimedia-Fähigkeiten zu bringen. All dies wird in ein Nutzungserlebnis – den BlackBerry Flow – integriert, das anders ist als alle Smartphones von heute.”

Es bleibt natürlich abzuwarten, ob das neue Betriebssystem RIMs Probleme zurechtrücken kann, oder auch ob die Telefone, die das bewerkstelligen sollen, mit den schnellen Fortschritten mithalten können, die Apple und Samsung in letzter Zeit gemacht haben. Wenn es auch nur ansatzweise so aussieht, dann zählt lieber nicht darauf. [RIM]

[Jamie Condliffe / Johannes Gräßler]

(Bild von AP)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising