Fender-Gitarre mit USB-Anschluss für GarageBand

fendergitarre

Die neue Fender-Gitarre Squire Stratocaster ist mit Sicherheit nicht die erste Gitarre mit USB-Anschluss aber die erste, die über den Apple Store vertrieben wird. Damit kann man das Apple-Musikprogramm Garageband ansteuern.

Es ist eine ziemlich normale Squire Stratocaster, außer dass es einen Kopfhöreranschluss und einen Mini-USB-Port gibt. Der 1/4-Zoll-Anschluss ist natürlich auch vorhanden. Die Gitarre wird exklusiv über den Apple Store für 200 US-Dollar angeboten. Ein High-End-Instrument darf man für den Preis aber sicher nicht erwarten.

Das Instrument wird mit einen traditionellen 30-Pin-Anschluss anstelle eines Lightning-Kabels ausgeliefert. Wer die Fender an ein neues iOS-Gerät anschließen will, braucht einen Adapter. Auf jeden Fall eine hochmoderne Möglichkeit, mit dem Rechner Gitarre spielen zu lernen. [Eric Limer / Andreas Donath]

[Via Fender, 9to5Mac, The Verge]

YouTube Preview Image

Geek-Test: Wie fit bist du in Sachen Tablets? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising