Ashton Kutcher als Steve Jobs – eine verblüffende Ähnlichkeit

Ashton-Kutcher-Steve-Jobs

Ashton Kutcher soll Steve Jobs in einem Biopic spielen. Als diese Meldung das erste Mal publik wurde, waren die Stimmen der Zweifler laut. Doch dieses erste Bild von Kutcher als Jobs im Film „jOBS“ zeigt: Kutcher und der Apple Gründer hätten rein optisch auch Brüder sein können.

Wie das Sundance Festival in einer Mitteilung bekannt gibt, soll der Film jOBS 30 Jahre im Leben des Apple-Gründers begleiten. jOBS wird am 27. Januar das erste Mal auf dem Festival als Abschlussfilm gezeigt werden. Übrigens basiert jOBS nicht auf der offiziellen Biografie von Walter Isaacson, dessen Rechte bei Sony liegen die schon seit längerer Zeit ebenfalls eine Verfilmung planen. Neben Ashton Kutscher finden sich in weiteren Rollen Josh Gad (Steve Wozniak), Dermot Mulroney (Mike Markkula), Matthew Modine (John Sculley), J. K. Simmons (Arthur Rock) und Lukas Haas (Daniel Kottke). Regie führt der noch recht unbekannte Joshua Michael Stern.

Tags :
  1. ich mag den typen, und schon gar als “schauspieler”, überhaupt nicht, aber die bilder sind schon von verblüffender ähnlichkeit (in jungen jahren). übernimmt den part des älteren jobs eigentlich dann jemand anderes. hier könnte ich mir den typen nur ganz schlecht vorstellen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising