iBabys: Apple-artige Kindernamen sind im Kommen

1062529940_5490c9170e_z

Wir fanden es schon schlimm, dass jemand sein Kind Hashtag tauft, - und viele von euch empfanden auch so. Haltet euch gut fest: Babys werden nun zunehmend nach Technik benannt. Das Baby Center berichtet, dass vor allem Namen mit Apple-Hintergrund im Kommen sind.

Eine großangelegte Untersuchung von Babynamen hat aufgedeckt, dass der Name „Apple“ – gegenüber dem letzten Jahr ein 15prozentiges Wachstum bei Mädchen aufweist. Sogar Gwyneth Paltrow hat ihr Kind so genannt. Der Jungenname Mac hat ein 12prozentiges Wachstum zu verzeichnen.

Aber – das sind natürlich noch „ganz normale“ Namen. Aber Siri erfreut sich in den USA ebenfalls wachsender Popularität. Na klar – Siri ist eine Verballhornung des Namens Sigrid – aber Leute – glaubt ihr ernsthaft die Amis interessieren sich für die Etymologie des Namens?

[Via Baby Center]

[Bild: christina rutz/ (CC BY 2.0)]
Geek-Test: Wie gut kennst du Apple? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
    1. Ich bin nicht sicher, aber man könnte fast meinen Paul hat das nicht ganz so ernst gemeint… (davon ab trotzdem ein Armutszeugnis seine Kinder nach sowas zu benennen, und ich meine damit jetzt nicht speziell Apple, sondern generell solche Moden).

  1. super, das ist genau die richtige strafe für Apple jünger. dieser name ist die amerikanische version von Shantal und Co.
    dieses arschgeweih ist eine sünde, stigma usw für die Ewigkeit. leider müssen die kinder nun das ausbaden was die eltern nicht kapiert haben; vielleicht in Zukunft, aber da ist es halt schon zu spät.

  2. Herrlich diese Ahnungslosigkeit. Da zeigt sich wieder, wer hier der Troll ist. Der Name Mac ist übrigens schon seit Jahrzehnten ein gängiger Name, und hat rein gar nichts mit Apple zu tun. Und wie wir ja alle wissen, hat Apple im Englischen nicht immer etwas mit der Marke zu tun. Oder glaubt ihr, Gwyneth Paltrow würde ihre Tochter nach einer Marke benannt? Das ist da ganz normal. Ist auch nicht schlimmer, als der Name der Tochter von Bob Geldof, die heisst Pfirsiche(Peaches).

    1. du klugkopf. danke das du uns mal wieder aufgeklärt hast!!
      aber beim nächsten mal vllt einfach gewissenhafter lesen.
      >>>“Apple” – ein 15prozentiges Wachstum bei Mädchen aufweist. Sogar Gwyneth Paltrow hat ihr Kind so genannt. Der Jungenname Mac hat ein 12prozentiges Wachstum zu verzeichnen.

      Aber – das sind natürlich noch “ganz normale” Namen.<<<

      ^^

      1. Na dann beweise du doch erst mal, dass das etwas mit Apple zu tun hat. Gwyneth Paltrows Tochter ist übrigens 8 jahre alt. Das Argument zieht schon mal überhaupt nicht. Oder war Apple vor 8 Jahren so erfolgreich. Wie schon geschrieben, wird sie ihre Tochter wohl eher nach dem Obst benannt haben, und nicht nach einer Marke.

  3. ohhh man,……. hast du iwie nen paragraphen im perso stehen, oder was?!
    es geht doch gar nicht darum, ob g.p. ihr balg apple, oder birne genannt hat, sondern einfach um deine großkotzige art uns alles hier aufklären zu wollen, dass es jene beiden namen schon lange lange gibt, obwohl die meisten es erstens sowieso schon wussten, und es zweitens dort ja auch noch mal fett steht.
    alter, du bist das apple negativbeispiel schlechthin. selbst eingefleischte apple „user“, die auch nichts anderes nehmen würden, lachen schon über dich.
    chill mal ein wenig. sobald es hier ans thema apple geht, und jemand was dagegen sagt, kommst du um die ecke, schreißt jehova, und versuchst auf teufel komm raus die sekte mit haltlosen behauptungen zu verteildigen.
    und um mal öl ins feuer zu gießen,…. ein apple system ist immernoch angreifbarer, als ein windoof system… 3:-)

    1. Ich schmeiss mich weg. Windows ist sicherer als Mac OS? Aber sonst gehts dir gut, oder?
      Wie viele Links soll ich dir zeigen, wo ich dir das Gegenteil beweisen kann?

      1. ja, das mach mal! da bin ich aber gespannt!! xD
        gizmodo postet ja iwie leider nicht, sobald man fremdlinks einfügt, sonst….. ;)

        *jehova, jehova*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising