Ticket zum Mond kostet nur 750 Millionen US-Dollar

62483main_image_feature_195_jw4

Ihr müsst jetzt ganz stark sein. Ihr werdet niemals Astronauten. Und wenn doch, dann gibt es keine Chance, dass euch die NASA irgendwo anders hinschickt als zur ISS. Glücklicherweise bietet die Firma Golden Spike offiziell Reisen zum Mond an. Dafür ist allerdings ein Batzen Geld erforderlich.

Wie die Washington Post schreibt, verkauft Golden Spike eine Zwei-Personen-Reise auf den Mond inklusive Spaziergang auf dem Erdtrabanten. Für 1,5 Milliarden US-Dollar. Das sollte man sich unbedingt einen solventen Reisepartner suchen. Stern erklärte gegenüber der Post:

“Wir wissen wie man das macht. Der Unterschied ist, dass es nun Raketen und Raumkapseln gibt. Sie sind schon entwickelt worden. Wir müssen nicht mit einem weißen Stück Papier anfangen. Wir müssen nicht von vorn beginnen.”

Die Zielgruppe sind Leute, die es sich leisten können. Oder genauer gesagt Firmen und Länder, die das können. Es ist noch nicht bekannt, wann der Jungfernflug stattfinden wird, aber es ist kein schlechter Ratschlag, dass man jetzt schon einmal anfangen sollte, jeden Cent zu sparen, wenn man auf Neil Armstrongs Spuren wandeln will. Und nebenbei sollte man beten, dass sich jeder Cent in eine Million Dollar verwandelt. [Via Washington Post, gizmodo.com]

[Bild: NASA]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising