TurtleJacket PentaEye: Hülle verpasst dem iPhone 5 fünf Objektive

iPhone 5 Hülle Turtleback

Wer Fotografieren mit dem Handy liebt und das eigentlich kleine und schmale iPhone 5 dicker machen will, der sollte sich Turtlebacks neues TurtleJacket PentaEye ansehen. Diese Hülle hat einen ganzen Satz Objektive an Bord, die wie bei einem Revolver angeordnet sind.

Das Konzept ist nicht total neu – Holga hatte auch schon einmal eine solche Hülle für ein älteres iPhone-Modell im Angebot, bei dem allerdings nur Farbfilter und Plastiklinsen zum Einsatz kamen. Bei der Hülle von Turtleback wird hingegen ein Fisheye-Objektiv, ein Weitwinkel und ein Zoom mitgliefert. Wer will, kann sogar noch ein eigenes Objektiv anschrauben, das einen Durchmesser von 37 mm haben muss.

Das TurtleJacket PentaEye scheint einigermaßen nützlich beim Fotografieren zu sein, allerdings wird das iPhone dadurch ganz schön unhandlich. Der Preis ist mit 270 US-Dollar allerdings lächerlich hoch.

[Via Turtleback, Gizmag, Gizmodo.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
  1. Lächerlich hoch? Der Typ, welcher diesen Bericht geschrieben hat kann bestimmt den einen Euro für Whatsapp auch nicht nachvollziehen.

    PS: lächerlich sind eure Journalisten. Woher habt Ihr sie denn? Von der Bild Zeitung?

    1. … kann dem Kommentar von “USER” nur zustimmen – wie will der Autor des Artikel einschätzen, welcher Preis gerechtfertigt ist, wenn er das Produkt noch nie in den Händen gehabt hat (geschweige denn Erfahrungen damit gesammelt hat, um auch Abbildungsqualität, Haltbarkeit etc zu prüfen).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising