Zulassungsbehörde wird ungeduldig: Gadgets sollen beim Flugzeugstart eingeschaltet bleiben

takeoff

Die US-Luftfahrtbehörde FAA überlegt seit längerem, den Passagieren die Benutzung von Elektronik beim Start zu erlauben. Die Zulassungsbehörde für Elektronik (FCC) und ihr Vorsitzender drängen daraus, jetzt endlich Taten folgen zu lassen.

Der Chef der FCC, Julius Genachowski hat einen öffentlichen Brief an Michael Huerta, dem Vorstand der FAA geschrieben, schreibt The Hill. Er hat ihn aufgefordert, endlich die Benutzung Tablets, E-Readern und anderen portablen Geräten freizugeben. Endlich redet mal jemand Klartext. Seine Begründung ist etwas, was hoffentlich verstanden wird.

„Mobile Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen den Menschen sich zu informieren und mit Familen und Freunden in Verbindung zu bleiben und helfen kleinen wie großen Betrieben, produktiver und effizienter zu sein, das Wirtschaftswachstum anzuheizen und die Wettbewerbsfähigkeit der USA zu erhöhen.“

In den Teilen des Briefes, die öffentlich sind, erwähnt er nicht, dass Gadgets Flugzeuge nicht explodieren lassen. Aber wir sind uns sicher, dass er genau das meinte.

[Via The Hill, Gizmodo.com]

[Bild: Derrick Coetzee / Creative Commons]

Tags :
  1. maaann, kann man nicht mal 30 Minuten ohne Elektronische Geräte auskommen? ich kriege jetzt schon nen rappel wenn 13 jährige kiddies ihre Telefone zücken sobald die Flugzeugräder den Boden berühren bzw. verlassen. so schwer ist das ja wohl nicht. ich raste aus…

    egal wie wahrscheinlich oder unwahrscheinlich es ist: ich will nicht das Risiko eingehen, dass irgendwelche funkwellen die Flugzeugmessgräte beeinflussen. 30 Minuten ohne Handy oder Tablet kann ja wohl nicht so schwer sein!

  2. Dämlicher Schwachsinn. Beim Start und bei der Landung sollen die Leute gefälligst aufpassen, damit Sie Sicherheitshinweise mitbekommen und im Falle eines Unfalls nicht noch ihr Spielzeug herumfliegt.

  3. @hans: ich glaub vom fliegen hast du nicht viel Ahnung, die Kids im Flieger kannst du an einer Hand abzählen. Wir Erwachsenen schalten unsere Handys gleich nach der Landung oder noch im Landeanflug ein, ich schalte es meistens gar nicht erst aus. Mach gefälligst nächste mal die Augen auf, wenn du einen Flieger mal von innen sehen solltest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising