Delta Airlines: Strafzahlung wegen App?

original

Der amerikanische Bundesstaat Kalifornien hat Klage gegen die Fluggesellschaft Delta Airlines eingereicht. Der Grund dafür ist die Datenschutzerklärung in den Nutzungsbedingungen der App von Delta Airlines. Das Problem: Sie ist nicht vorhanden.

Das kalifornische Recht legt fest, dass Unternehmen die Datenschutzerklärung deutlich sichtbar sein muss. Da die Delta-App nichtmal eine entsprechende Erklärung beinhaltet, könnte eine Strafe über 2.500 US-Dollar pro Download drohen. Da die App millionenfach auf iOS- und Android-Geräte heruntergeladen wurde, könnte das sehr teuer werden.

Vermutlich wird die Strafe nicht den Maximalbetrag in Höhe von fünf Milliarden US-Dollar bei zwei Millionen installierten Apps erreichen. Delta Airlines verzeichnete im vergangenen Jahr einen Gewinn in Höhe von 854 Millionen Euro bei einem Umsatz von 35,12 Milliarden Euro. Daher ist fraglich, ob der Staat Kalifornien wirklich diesen großen Steuerzahler in den Ruin klagen möchte. Bis dahin könnt ihr euch aber alle fleißig die App herunterladen und die Summe der potenziellen Strafe wachsen lassen.

[CA.gov via ComputerWorld]

Tags :
  1. Wie geistig zurückgeblieben muss man eigentlich sien um zum Download der Software nur aus dem Grund die Strafe zu steigern aufzufordern??? Euch sollte man mal für jeden Fehler ne Strafe aufbrummen… (Rechtschreibfehler zählen nicht, dann wär der Laden ja nach einem Artikel bankrott, ich glaub kaum dass hier erfahrene Menschen dran sitzen) Die Strafe wäre trotzdem nicht zu niedrig… Absolut kein verständnis für so ne Scheiße

  2. Mein Kommentar bezüglich der Intoleranz gegenüber des Autors ist verschwunden… Vllt kann ich es ja nocheinmal anders formulieren: Ich finde es unverantwortlich ein Verhalten zu vertreten, welches einfach nur Menschen schaden soll. Dabei beziehe ich mich darauf, dass dazu aufgefordert wird die App zu downloaden um die Strafe in die Höhe zu treiben. Dies ist für mich komplett unverständlich und es wäre schön wenn sich jemand hierzu äußert.

  3. Der letzte Satz ist echt eine Bodenlose Frechheit von diesem Autor.
    Delta Air Lines ist ein sehr großer Arbeitgeber nicht nur in den USA sondern auch in Deutschland, ich selber durfte schon für diese Airline arbeiten und bin stolz drauf.
    Was gingen bei einer Strafe und damit verbundenen evtl. drohenden Pleite für Arbeitsplätze verloren.
    Dieser Autor gehört einer Hirnwäsche unterzogen, für so einen dummen Satz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising