In diesem Transformer-Kabinettschrank muss irgendwo ein Autobot Symbol versteckt sein

roentgen

Vielleicht suchen wir die ganze Zeit an den falschen Orten nach Beweisen für außerirdisches Leben. Kaum zu glauben nämlich, dass dieser Kabinettschrank irgendwo anders herkommt als von der Heimat der Autobots und Decepticons: Cybertron.

Tatsächlich wurde er aber auf der Erde hergestellt. Die Ebenisten Abraham und David Roentgen entwarfen im späten 18. Jahrhundert etwas, dass auf den ersten Blick wie ein simpel konstruiertes Wohnzimmerschmuckstück aussieht, dem genauen Betrachter aber unzählige geheime Schließfächer und Schubladen offenbart. Und die ausgefeilte Verwandlung am Ende könnte sogar Optimus Prime übertrumpfen. [The Metropolitan Museum of Art via Make]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising