Kenshiro: Roboter mit menschlicher Anatomie

kenshiro-1355193215259

Mit einem Design, das ein wenig an Sonny und die anderen NS-5s aus I, Robot erinnert, versucht die University of Tokyo einen Humanoiden zu kreieren, der menschliche Bewegungen besonders lebensecht nachahmen kann.

Um einen möglichst natürlich wirkenden künstlichen Menschen zu erzeugen, haben die Forscher gleich die menschliche Anatomie kopiert. Kenshiro ist mit den fortschrittlichsten künstlichen Muskeln ausgestattet um laufen, gehen und – was bisher am besten klappt – sich schlurfend fortbewegen zu können.

Der Roboter ist nur knapp über 1.50 Meter groß und wiegt aufgrund der 160 Muskeln 50 Kilogramm. Sein Gewicht stellt die Forscher bisher auch vor die größten Herausforderungen. Ein Replikant in Erwachsenengröße würde es auf etwa 100 Kilogramm kriegen, was mehr Belastung, Energieaufwand und langsamere Bewegungen bedeutet. [YouTube via Automaton]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising