Was tun mit Omas grässlichem Weihnachts-Pullover? Kreativ recyceln! [Video]

Pullover-Recycling der etwas anderen Art

Alle Jahre wieder: Die liebe Oma schenkt euch einen selbstgestrickten Weihnachtspullover, der, höflich formuliert, grässlich aussieht. Wohin damit? In die Altkleidersammlung? Oder in den Kamin? Nein, dieses Jahr kommt der Pullover in die selbstgebaute „Grässliche-Pullover-Recycling-Maschine“, die über zwei Pedale mit Muskelkraft betrieben wird.

Wie die Maschine funktioniert, zeigt das unten stehende Video. Manch Geschickter mag vielleicht sogar in der Lage sein, die Apparatur nachzubauen. Die dafür benötigten Gegenstände sollten zumindest in den meisten Haushalten zu finden sein. Das „recycelte“ Wollknäuel könnt ihr dann eurer Katze zum Spielen schenken. Oder der Oma zum nächsten Weihnachtsfest, damit sie euch einen neuen Pulli daraus strickt.

[Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising