So obszön sollten alle Weihnachtsbeleuchtungen sein [Video]

Screenshot_4

Irgendjemand in der britischen Stadt Brighton hasst entweder seinen Job oder Weihnachten. Oder das Ganze ist ein Videofake. Aber seht selbst.

Jetzt schaut mal bitte, wie die Kamera sich langsam verschiebt und die eigentlich unschuldige Weihnachtsbeleuchtung aus einem ganz anderen Winkel aufnimmt. Oder seht euch die Leuchtschrift an. Gibt’s das wirklich?

Nun gut – es gibt in den Kommentaren bei Youtube zahlreiche Hinweise darauf, dass das Ganze nicht real ist. Aber ist nicht Weihnachten die beste Zeit, an Wunder zu glauben?

[YouTube, Boing Boing, gizmodo.com]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. klar ist das fake (außer vlt. der BJ beim Weihnachtsmann).

    Das ist alles mit der selben Kamera von selben Typen gefilmt…wer hat denn so viel „Glück“ solche vermeintlichen Zufälle zu entdecken…Never

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising