Augmented Reality: Augenklappen für Superpiraten

augmentedeyepatch

Gregory McRoberts konnte nicht warten, bis Googles Project Glass auf dem Markt ist und entwickelte seine eigene Augmented Reality-Brille. Sie hat durchaus Ähnlichkeit mit einer Augenklappe, dient aber einem vollkommen anderen Zweck.

Die elektronische Augenklappe von Gregory McRoberts lässt den Träger wie ein Mischung aus Pirat und Cyborg aussehen. Eigentlich ist die Augenklappe eine Art Hörhilfe für Sehbehinderte – und setzt statt eines LCDs, das dem Nutzer ein Bild anzeigt auf mehrfarbige LEDs. Sie sollen Temperaturen und Entfernungen in Bildsignale umsetzen.

Ändert sich die Farbe der LED von Blau zu rot, soll das den Träger der Brille warnen – dann ist der Raum oder der Gegenstand 80 Grad Fahrenheit warm oder noch heißer. Eine blinkende grüne LED hingegen flackert stärker, wenn sich ein Gegenstand nähert. Das System arbeitet natürlich noch grob, aber es soll nur eine Sehschwäche ausgleichen aber nicht komplett ersetzen.

[OCAD Wearable Technology, Adafruit Industries, gizmodo.com]

Tags :
  1. Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Deaktivieren Sie Ihr Gehirn und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising