Eindrucksvolle irische Wassertürme

watertower

Wenn man an Wassertürme denkt, denkt man kaum an besondere Design-Glanzleistungen im Bereich der Architektur, aber das muss nicht immer tatsächlich der Fall sein. Der Fotograf Jamie Young hat mit seiner Dokumentation irischer Wassertürme gezeigt, dass es in diesem kleinen Teilbereich der Architektur auch fantastische Meisterleistungen gibt.

Young hatte diese imposanten Wasserspeicher nun eine Zeit lang genau im Blickfeld und hat mittlerweile eine sehe umfangreiche, aber noch immer wachsende Sammlung von Bildern dieser markanten Monster zusammengestellt. Diese Sammlung unterstreicht die Einzigartigkeit jedes Turms und bringt deutlich zum Ausdruck, dass jeder von ihnen seinen eigenen Maßstab setzt und sich keiner Einheits-Ästhetik unterwirft. Jeder Turm ist ein Design-Unikat, und jeder Turm ist vor allem eines: cool!

Du kannst dir die stetig wachsende Foto-Kollektion irischer Wassertürme auf Jamie Youngs Website http://www.watertowersofireland.com/ ansehen.

[via Gizmodo.com, water towers of ireland und designboom]

Tags :
  1. Architektur – my ass!

    Hier gehts um (Bau-) Ingenieurwesen. Wenn es bei den Dingern um Architektut ginge, wären sie schon unter ihrem Eigengewicht zusammengekracht, von der Nutzlast ganz zu schweigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising