CES: Pansonic Kopfhörer mit Knochenübertragung

18as63uamw8bmjpg

Bei der diesjährigen CES wird Panasonic Kopfhörer mit Knochenübertragung präsentieren. Der RP-BTGS10 wird den Sound dabei nicht im Ohr sondern übers Jochbein übertragen. Damit kann man seiner Musik zuhören und kriegt noch die Umwelt mit.

Die Musik wird per Vibration über den Knochen in den Hörnerv geschickt. Zusätzlich verfügt das Modell noch über ein Mikrophon, das ebenfalls per Knochenübertragung arbeitet. Die perfekte Ausrüstung für alle, die im städtischen Straßenverkehr nicht auf Musik verzichten wollen. Die Kopfhörer werden diesen Herbst zu noch unbekanntem Preis zu haben sein.

Tags :
  1. Ich möchte dem autor nicht zu nahe treten, aber die akustik wird nicht über das Jochbein übertragen!(welches sich ja bekanntlich im gesicht befindet)
    Die Musik wird über die Siebbeinzellen übetragen, diese befinden sich hinter dem Ohr- also ganz woanders als das Jochbein! Bitte verbessern!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising