Und so infiziert ein Virus eine Zelle [Video]

t7-virus-e-coli

Das ist kein Cartoon-Baum oder irgend ein merkwürdiges Stück moderner Kunst. Tatsächlich ist es genau das, was Wissenschaftler der University of Texas in Austin sahen, als sie es schafften, einen Virus dabei zu beobachten, wie er in eine Zelle eindringt.

In dem Bild könnt ihr einen T7-Virus (blau, rot) sehen, wie er sich seinen Weg in ein E. coli-Bakterium bahnt (grün). Die sechs gelben Ausdehnungen sind tatsächlich sowas wie rudimentäre Beine, mit denen das Virus über die Zelle kriechen und einen Schwachpunkt zur Infektion suchen kann.

Dieses Bild ist das erste, bei dem Wissenschaftler beobachten konnten, wie ein Virus seinen „Schwanz“ in einer Zelle versenkt*, um sie zu infizieren. Man glaubt, dass dieser Prozess es ermöglicht, eine Zelle direkt mit der fremden DNA zu infizieren. Im Video unter dem Beitrag könnt ihr das ganze sogar nochmal in Aktion sehen. Und das Krasseste? Das passiert in dieser Form ständig in euren Körpern. Urks! [Science Express, via Gizmodo.com]

YouTube Preview Image

*Wer da jetzt an Ferkeleien denkt, ist dafür selbst verantwortlich ;-)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising