Gehäuseteile aufgetaucht: Sieht so das neue iPad 5 aus?

ipad51

Die Website 9to5Mac hat mehrere Bilder veröffentlicht, die angeblich das Gehäuse des kommenden iPad 5 zeigen sollen. Es sieht fast aus wie ein iPad mini in Groß: Dünner und mit einem Display, das fast bis an den linken und rechten Rand reicht.

Ob die Bilder echt sind, lässt sich nicht sagen. Sie wurden 9to5Mac zugespielt und sollen von einem Hüllen-Hersteller stammen. Diese Unternehmen müssen wegen der erforderlichen Vorlaufzeit früh wissen, wie die neuen Apple-Geräte aussehen, damit sie möglichst zum Marktstart schon ein passendes Schutzgehäuse anbieten können.

ipad53

Wenn die Bilder echt sind, dann wird das neue iPad der 5. Generation fast das gleiche Design aufweisen wie das iPad mini.

Ein Leser des Forums von MacRumors hat eine Fotomontage erstellt, die einen 9,7 Zoll großes Display in die Bilder des Gehäuses einblendet.

ipad52

Wie gesagt – wenn die Bilder echt sind, dann markiert das das größte Redesign des iPads seit seinem Debut vor 3 Jahren: Der breite Rand links und rechts, der bislang das Display einfasste, fällt praktisch weg.

[Via 9to5Mac, gizmodo.com]

Geek-Test: Wie fit bist du in Sachen Tablets? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :
  1. Hm. Sieht fast so aus wie ein iPad Mini in groß? Könnte fast ein normales iPad sein, oder?

    Und der Bildschirm geht fast bis zum Rand? Natürlich eine sinnvolle Sache, so kann man das iPad ja besonder gut halten ohne den Touchscreen zu berühren. – NICHT

    Ich werds mir nicht holen. Bin trotzdem aufs Innenleben gespannt.

  2. Da Apple ja immer bestrebt ist, das Design der Geräte aneinander anzugleichen, bin ich mir sehr sicher, dass das neue iPad so aussehen wird. Mir gefällt es jedoch gar nicht. Die Rückseite sieht aus als wäre sie aus Kunststoff und wahrscheinlich ist sie das auch. Damit verliert das iPad für mich deutlich an Wertigkeit. Gerade die Rückseite aus Aluminium macht das iPad doch so schön. „dislike“

    1. Haste mal das iPad mini in der Hand gehabt, oder das iPhone 5? ich geh stark davon aus, dass sie das gleiche Material nehmen, und das ist definitiv kein Plastik ;)

  3. Apple bemüht sich ja förmlich, alle positiven Aspekte der Geräte zu vernichten! Schön ist es, aber wie zur Hölle soll man das Teil jetz anfassen?

  4. An alle, die sich Gedanken bezüglich des schmalen Displayrandes machen. Ich gehe mal davon von aus, dass Apple, sollten sie den Rand verschmälern und somit das Design dem iPad mini anpassen, auch die entsprechenden (und benötigten) Funktionen vom kleinen Bruder übernehmen. Heißt, beim iPad Mini erkennt das Gerät, ob ein Finger am Displayrand eine Eingabe darstellt oder ob dieser Finger/ die Hand das Gerät nur festhält. Und für alle Zweifler: Ja, das funktioniert beim iPad mini ausgesprochen gut.

    1. Man könnte auch einfach den „äußeren Zentimeter“ als Display nehmen und nicht „betouchbar“ machen, aber das würde den ganzen Leuten wieder negativ auffallen weil sie „wenn man schonmal nen Bildschirm da hat, den auch da bedienen können will“. Meiner meinung nach könnte man beispielsweise die Statusleiste da hinlegen und sie nicht mit Touch belegen, und das Stück Display einfach nur benutzen wenn man nen Film guckt etc. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising