Titanium Utility Ring: Der ideale Ehering für Geeks

ehering

Der "Titanium Utility Ring" ist nicht unbedingt der klassische Ehering. Aber nachdem viele Männer keine Ringe mögen, muss man ihnen das Ganze doch schmackhaft machen.

Der Ring besteht größtenteils aus Titanplättchen, die mit Messingnieten miteinander verbunden sind. Und wenn man ihn sich genauer ansieht, dann entdeckt man einen ausklappbaren Kapselheber (aka Flaschenöffner), eine kleine Klinge (Ehestreit, Blu ray-Einschweißhüllen) und eine Säge (Weg mit dem Büropflanzen) sowie einen winzigen Kamm (Oberlippenbärtchen, anyone?).

Das einzige was mit fehlt: Ein Lötkolben. Aber man kann nicht alles haben.

Der Ring ist für 385 US-Dollar geradezu ein Schnäppchen.

[Cool Material, gizmodo.com]

Tags :
  1. Da fehlt noch viel mehr:
    – Flammenwerfer (wenn die kleine Säge nicht ausreicht)
    – Dosenöffner (braucht man doch ständig)
    – Kaffeemaschine (wer kann ohne Kaffee leben?)
    – Feuerzeug (nein, nicht für Kippen, sondern zum Schrumpfschlauch schrumpfen)
    – 19er Ringschlüssel (wie passend :o)
    – Kreuzschlitzschraubendreher
    – Torx T3/T5 Schraubendreher
    – Inbusschlüssel (Ikea läßt grüßen)
    – Seitenschneider
    – USB Speicher
    – Taschenlampe
    – Notstromaggregat

    …um nur mal einige zu nennen.

    Aber mal im Ernst: Ein geschätzt 2cm großer Kamm? Wer außer Homer Simpson hätte denn dafür Verwendung?

    Oh, ja richtig: McGyver! :-D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising