Football im Weltraum: ISS-Besatzung freut sich auf den Super Bowl

spacebowl

Wer durchs All saust, muss auf die ein oder anderen irdischen Freuden verzichten. Aber nicht auf den Super Bowl! Das zumindest verspricht NASA-Sprecher Josh Byerly gegenüber Space.com. Die Astronauten auf der ISS hatten sich eine Übertragung gewünscht - und Houston werde ihnen das Programm zur Verfügung stellen.

Der Super Bowl, eines der größten Sportereignisse in den Vereinigten Staaten, findet am heutigen Sonntagabend statt (Ortszeit; in Deutschland beginnt das Spiel um 00:10 Uhr von Sonntag- auf Montagnacht). An Bord der ISS befinden sich derzeit zwei Amerikaner, ein Kanadier und drei Russen. „Mission Control hat die Astronauten gefragt, ob sie den Super Bowl hochgebeamt haben wollen“, so Byerly. „Und ihre Antwort war ein definitives Ja.“

Schwebend den Super Bowl schauen und in der Werbepause einen Blick auf die Erde werfen. Auch nicht schlecht.

[Space.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du dich mit der europäischen Technologie-Geschichte aus? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising