Video zeigt erstmals, wie sich ein Gedanke bildet [Video]

Fisch-gedanke

Ein japanisches Forscherteam hat mit der Aufnahme des Gehirns eines Zebrafisches etwas völlig neues erreicht: Dieses Video zeigt, wie sich im Gehirn Gedanken bilden.

Die in diesem Moment festgehaltenen Gedanken des Fisches dürften relativ simpler Natur sein. Man sieht hier die Gehirnaktivitäten, während der Fisch ein Pantoffeltierchen wahrnimmt. Die Forscher nutzten hierfür ein fluoreszierendes Protein, das bei steigender Calcium-Konzentration zu leuchten beginnt. Da Synapsen beim Eintreffen elektrischer Signale Calcium ausschütten, leuchten die Neuronen, wenn sie aktiv werden. Die im Video zu sehende Lichtfolge ist die neuronale Antwort des Zebrafisches auf die Sichtung von Beute.

Die Gehirne von Zebrafischen sind sicher nicht die komplexesten Exemplare der Natur, weshalb die Forscher vom japanischen National Institute of Genetics nun versuchen wollen, die Technik bei anderen Tieren anzuwenden. [Current Biology viaGeekosystem]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising