Neues Auto – oder doch lieber einen 6 Meter großen, voll animierten Spielzeugdinosaurier?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die schottische Spielzeugfirma H. Grossmann hat festgestellt, dass Kinder wohl keine Lust mehr auf die unbeweglichen, winzigen Plastiksaurier aus unserer Jugend haben. Die Jugend von heute braucht mehr Interaktion und Größe. Darum will die Firma 10.000 Euro teure Spielzeugdinosaurier für die privilegierten Kinder dieser Welt herausbringen.

Die Megasaurs sollen Kopf, Augen, Maul, Körper, Beine und Schwanz bewegen, atmen und manche sogar laufen können. Die Auswahl wird von einem Triceratops bis zum Tyrannosaurus Rex reichen. Zuhause gedrehten Jurassic Park Fortsetzungen steht damit wohl nichts mehr im Wege. [SourceWire via DamnGeeky]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising