Pumpgun-Methode: Multi-Shot-Kamera-App für Windows Phone 8

multishot

Wer viele Handyfotos macht, kennt das Problem: Nicht immer schafft man es, im entscheidenden Moment abzudrücken. Dagegen hilft die neue Kamera-App BLINK von Microsoft Research für Windows Phone 8 . Sie nimmt einfach wahnsinnig viele Bilder hintereinander auf. Die Idee dahinter: Eines wird schon in Ordnung sein.

Ähnlich wie Nokias Smart Group Shot macht BLINK einfach eine größere Zahl von Aufnahmen, wenn man den Auslöser drückt. Danach kann man sich die Resultate ansehen und ein gelungenes Exemplar auswählen, was dann gespeichert wird, während der Rest in den Müll wandert. Wer will, kann aber auch alle Fotos aufheben.

Einmal installiert erscheint BLINK als Objektiv in Windows Phone 8. Die App ist übrigens kostenlos über den Windows Phone 8 Store erhältlich.

[Via TechNet Blogs, gizmodo.com]

Tags :
    1. Ja, und? Apple ist auch nicht der Erfinder von Mail-Client, Browser und was weiß ich, trotzdem hat man eigene Programme entwickelt und auf Mac und iPhone vorinstalliert. Wo ist das Problem? Zumal ja nicht davon auszugehen war, dass Apple seine App für Windows Phone anbietet. Da kann Microsoft ruhig eine eigene App für Serienbildaufnahmen anbieten. Wer sagt denn, dass es jede App nur einmal geben darf?

  1. Einige Kameras machen eine Art Vorraus- Cache Bilder nach FIFO Prinzip.
    Damit hat man schon Bilder aus dem Zeitraum bevor abgedrückt wurde.
    Wird auch bei Überwachungskameras oder bei Bild- Unfall- Recorder eingesetzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising