Ultra Ever Dry macht sogar Handys wasserdicht

Ultra Ever Dry

Hydrophobe Beschichtungen sind nicht neu, das Video von Ultra Ever Dry zeigt dennoch Erstaunliches. Mit der Beschichtung kann beinahe jeder Gegenstand wasser- oder schmutzabweisend gemacht werden.

Die Hersteller geben als Grund für die gute Performance ihres Produktes nur „Nanotechnologie“ an. Wenn man sich ansieht, wie die im Video benutzten Flüssigkeiten einfach von der Oberfläche abperlen, möchte man das Zeug direkt mal auf alles mögliche auftragen und die Resultate bestaunen. Schließlich ist das in zwei Lagen aufzutragende Coating auch noch kratzresistent.

Folgerichtig haben sich zwei Geeks ihre Handys geschnappt und einen Vergleichstest mit der hydrophoben Beschichtung und einem Wassereimer gestartet. Nach fünf Minuten war das beschichtete Handy immer noch funktionsfähig.

Die Beschichtung wird in zwei Lagen aufgetragen und ist ewartungsgemäß nicht billig. Für eine Gallone (3,7 l) muss man insgesamt 520 US-Dollar bezahlen, nochmal 100 Dollar mehr für Handsprüher und PPE Kit.

[UltraEverDry] via [geek.com], [mobilegeeks.de]

 


[Ultra Ever Dry Youtube]


[ultra ever dry under water cell phone Youtube]

Tags :
  1. Soweit ich gelesen habe wurden Nanopartikel und Nanofasern bereits als höchst problematisch für den Organismus eingestuft, weil sie nicht mehr ausgespült werden können und sich z.B. in der Lunge festsetzen. Das Umweltbundesamt hat mehrfach Warnungen publiziert.

  2. eigentlich ziemlich günstig zumindest wenn es um kleinigkeiten wie ein smartphone geht
    hätte da schon gerne so 100ml wären ja grade mal 14 € und reicht sicherlich für einige geräte könnte ich mir auch gut für das komplette fahrrad vorstellen sollte die reinigung nachdem mal durch schlamm gefahren ist erheblich vereinfachen

  3. Sieht echt praktisch aus, und wie benni schon gesagt hat, sollte der Preis bei kleineren gegenständen keine allzugroße Rolle spielen. Allerdings frage ich mich ebenfalls, ob diese „Nanopartikeln“ wirklich fest am Smartphone kleben oder sich lösen und so vielleicht in die Atemwege gelangen könnten – das wäre vermutlich alles anderes als lustig.

  4. naja… dAS VIDEO habe ich ja gesehen…
    das ist ein tolles zeug… zumal ich eine tolle lederjacke von Harley-Davidson habe und das echchleder und das wasser sind rivalen wie deutschland und niederlande!!!

    ich frage mich nur…
    GESUNDHEITS SCHÄDLICH???
    UMWELTGEFÄRDENT???
    wenn nein… DANN schickt mir doch bitte eine flasche von dem zeug!!!(umsonst versteht sich!!!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising