MWC 2013: HP stellt Slate 7 Android Tablet mit Beats Audio vor

hp-slate-7-android-tablet

Der Mobile World Congress 2013 hat noch nicht lange geöffnet und schon wurde das Samsung Galaxy Note 8 und das HP Slate 7 vorgestellt. Heute Morgen präsentierte HP seinen ersten Android Tablet, der ab 169 Dollar erhältlich sein wird.

Das Slate 7 wird ein 7-Zoll großes Display besitzen mit allerdings gerade einmal 1.024 mal 600 Pixel. Das HFFS-Panel (High-aperture-ratio Field Fringe Switching) soll großzügige Blickwinkel ermöglichen, was bei dieser Pixelzahl schwer vorstellbar ist. Das Lesen von Dokumenten, das Spielen von Games oder das Betrachten von Fotos und Videos soll durch das Panel auch unter den Lichtverhältnissen bei Tage gut funktionieren. Das Tablet soll mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher, einer acht Gigabyte großen Festplatte, mit einem 1.6 Gigahertz ARM Cortex A9 Prozessor, sowie mit einer 3 Megapixel Hauptkamera und einer 0,3 Megapixel Frontkamera ausgestattet sein. Zudem wird es einen Micro SD-Slot und Beats Audio Lautsprecher besitzen. Durch den erweiterbaren Speicherplatz mit einer Micro SD-Karte entsteht ein kleiner Vorteil gegenüber dem Kindle von Amazon oder dem Nexus 7 von Google.

Der Preis von 169 Dollar lässt vermuten, dass das Tablet eher im unteren Preissegment spielen wird. Es soll vor allem durch den erweiterbaren Speicher, die zwei Kameras und das Android-Betriebssystem neue Kunden locken. Zunächst soll es ausschließlich in den USA erhältlich sein. Verkaufsstart ist im Laufe des zweiten Quartals 2013.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising