Samsung HomeSync: Android Media Box fürs Wohnzimmer

homesync

Samsung hat auf dem Mobile World Congress eine neue Media Box vorgestellt. Die HomeSync läuft mit Android und kann Fernseher mit Inhalten sowohl von Google Play, Galaxy Smartphones als auch der integrierten 1TB Festplatte versorgen.

Die HomeSync verfügt über eine Jelly Bean Version, mit der Nutzer Apps, Spiele und andere Medien auf dem Fernseher über HDMI 1.4 darstellen können. .

Im Inneren steckt ein 8GB SSD fürs Betriebssystem, 1GB RAM sowie die 1TB Festplatte für alle Medien. HomeSync kann mit 8 unterschiedlichen Accounts synchronisiert werden. Die unterstützten Übertragungsstandards sind noch nicht bekannt. Neben HDMI gibt’s noch einen optischen Audio-Ausgang, Gigabit Ethernet, W-Lan, USB 3.0 und Bluetooth 4.0. Die Box wird es ab April 2013 für einen noch nicht genannten Preis geben. [CNET]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising