Diese Bakterien bevölkern euer Smartphone

backis_smartphone

Auch wenn euer Smartphone oder Tablet sauber erscheint - es ist mit Bakterien übersät. Das Bild zeigt, wie sie aussehen. Aber keine Angst, die Bakterien werden euch nicht umbringen.

Die Forscher der Uni Surrey in Großbritannien habe Smartphones untersucht und die darauf gefundenen Bakterien in einer Petrischale wachsen lassen. Nach drei Tagen sah die Schale so aus.

Die meisten Bakterien sind absolut harmlos, doch es wurden auch Staphylococcus aureus gefunden. Gesunden können sie kaum etwas anhaben. Aber wer ein schwaches Immunsystem hat, kann Hautentzündungen, Muskelerkrankungen und blöderweise auch Lungenentzündungen, Endokarditis und eine Blutvergiftung davon bekommen.

Woher kommen die Bakterien nur? Ein Forscher meinte, dass die Ökonische für Staphylococcus aureus die menschliche Nase ist. Von da kommen sie über die Finger auf die Displayoberfläche. Und wer dann das Gerät seines Kollegen oder Freundes anpackt… Baaaaaah!

[Via Daily Mail, gizmodo.com]


Bild: University of Surry

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising