iOS-App von YouTube beamt Videos auf den Fernseher

app

Die YouTube-App für Apples iOS-Geräte (iPhone, iPad, iPod Touch) hat beim aktuellen Update ein neues Feature hinzu bekommen. Es nennt sich „send to TV“ und tut auch genau das: Es sendet kabellos Videos zu deinem Fernseher (vorausgesetzt du hast den richtigen Fernseher und ein privates WLAN).

Und so geht’s: Stelle sicher, dass sowohl dein Fernseher als auch dein iPhone/iPad im selben WLAN eingeloggt sind. Tippe dann auf das TV-Icon um das Video zu starten. Von da weg kann man den Abspielvorgang vom Handy aus steuern. Man kann sich andere Videos ansehen, und jeder im selben Netzwerk, der auch ein iOS-Gerät hat, kann mitbestimmen was zu sehen ist. Man kann auch Playlists erstellen.

Das neue Feature ist kompatibel mit Geräten von LG, Panasonic, Sony und Bang&Olufsen. Auf meinem nagelneuen Samsung-Fernseher funktioniert es allerdings nicht. Denn Geräte von Samsung, Sharp, Toshiba, Vizio und Western Digital sollen erst später in diesem Jahr mit einem weiteren Update der App mit ins Boot geholt werden.

[App Store via Gizmodo.com]

Tags :
  1. Mit ner PS3 und YoutubeApp aus dem PSN geht das auch mit Androids .. Nur so am Rande, falls es jmd. interessiert. Funktioniert super!

  2. So etwas funktioniert schon seit Jahren mit jeden beliebigen TV,
    wenn man hinten eine Multimedia- Router- WLAN-Box anklemmt.

    Also warum neues TV oder Beamer kaufen, wenn ein Multimedia- Router ab ca. 60 € es auch tut ?

    Und für FullHD ggf. mit 3D, dann ein HiEnd Dual-Band-HD-Multimedia-Router, z.B. LINKSYS N900 EA4500-EW, für ca. 180 €.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising