Mit Koozoo verwandelt ihr euer altes Smartphone in eine Webcam [Galerie]

Welcome to Koozoo

Die Idee bei Koozoo ist ganz einfach: Altes Smartphone an das Fenster befestigen und als Webcam umfunktionieren. Zu einfach? Nein, Koozoo hat natürlich weitergedacht und die Fotos der ausgedienten Mobiltelefone in seiner App zusammengefasst.

Die Applikation Koozoo verspricht, dass man nie wieder unwissend irgendwo hingehen muss. Das heißt, wenn man zum Beispiel im Hochsommer ins Schwimmbad möchte, aber nicht weiß, ob überhaupt noch genug Platz ist, sollte man Koozoo nutzen. Die App ist in gewisser Weise ein Social Network für Webcams. Je mehr alte Smartphones auf der ganzen Welt an die Fenster in Büros, zu Hause, im Schwimmbad oder an sonstigen interessanten Orten platziert werden, desto größer wird Vielfalt an Schnappschüssen werden, die Koozoo-User nutzen können. Die App ist im Google Play Store oder in Apples App Store als kostenloser Download verfügbar. Sobald das Programm runtergeladen ist, kann das alte Smartphone seinem neuen Job nachgehen. Ein Nachteil: Die App gibt es vorerst noch nicht in Deutschland, soll aber bald auch hierzulande erscheinen.

Das Video über die Applikation zeigt euch einen Überblick zur App Koozoo. Ob man letzten Endes nicht auch einfach Webcams nutzen könnte sei dahingestellt. Zumindest weiß nun jeder, was er mit seinem alten Smartphone anstellen kann, wenn er es irgendwann einmal nicht mehr verkaufen kann oder aus nostalgischen Beweggründen behalten möchte.





In der Galerie könnt ihr euch von den Grundfunktionen selber ein Bild machen:

koozoo

Bild 1 von 7

Koozoo
Tags :
  1. Wäre mir zu blöd das alte smartphone entweder mehrmals am Tag zu laden oder dauernd am Saft hängen zu lassen. Wo doch strom eh so günstig ist zurzeit.
    Ansich ne tolle idee, aber ich glaube dass diese nicht so sehr ankommen wird

  2. Totale überwachung; und das auch noch freiwillig.
    Schöne Idee aber ich finde, dass ein bisschen privatsphäre noch gewährt sein darf.
    Am Ende hängen die Smartphones doch eh nur in jeder toilette.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising