Geekfood: Roboter trennt Oreos und kratzt sie aus

screenshot_47

Ihr kennt doch sicher Oreos - die schwarzen Doppeldecker-Kekse mit weißer Füllung. Und wer trennt nicht Ober- und Unterseite? David Neevel hat dafür sogar in mühevoller Arbeit eine Maschine entwickelt.

David Neevels Oreo-Trennmaschine hat sich überlegt, wie man die weiße süße Masse zwischen den Oreo-Schokokeksen automatisiert entfernen könnte und hat gleich einen Roboter gebaut, der den Job erledigt.

Neevels „Oreo Separator Machine“ wurde in einer Garage zusammengebaut. Sie besteht aus Holz, Metall und … Zahnseide. Der Bau der Maschine hat zwei Wochen gedauert. David sucht nun Interessenten, die dafür Geld springen lassen. Hört sich nach einem gaaaanz vernünftigen Plan an.

[Via Yahoo]

Tags :
    1. Jaaaaa! Die weissen sind die besten :)
      Überhaupt sind Oreos die geilsten Kekse überhaupt. ich finds aber schlimm, wenn man das weisse von dem Keks trennt. Ich finde, das gehört zusammen und muss zusammen bleiben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising