Microsoft: Entwicklung von Kinect-Sensoren für Laptops und Tablets

Microsoft Technology Centers3

Die Kinect-Sensoren von Microsoft könnten in naher Zukunft in Tablets und Laptops integriert werden. Craig Mundie, Senior-Berater von Steve Ballmer (CEO) von Microsoft, gab auf dem TechForum in Seattle diese Woche bekannt, dass das Unternehmen die Kinect Technologie für diese Endgeräte entwickeln würde. Im neuen Envisioning Center am Campus des Software-Giganten hat Microsoft seine Kinect-Sensoren bereits an vielen Bildschirmen integriert.

Microsoft hat sich als Ziel gesetzt das Kinect-System zu minimieren. Craig Mundie erklärte, der Konzern wolle so günstig wie möglich und so klein wie möglich sein Kinect vermarkten. Sein Traum ist, die Kameras der Kinect-Sensoren irgendwann einmal in ein Surface Tablet zu bekommen. Zukunftsmusik oder Realität? Mundie gab zu, dass sie an dabei wären diese Idee in naher Zukunft in die Realität umzusetzen:

„It’s not gonna happen tomorrow, but we can see a path towards that sort of thing.“

Der Sensor am Envisioning Center wirkt schon etwas dünner und schmaler als die Xbox 360 Versionen, wobei der Sprecher des Unternehmens keine Auskunft über das Gerücht eines Kinect 2 geben wollte. Auch wenn das ein Schritt von Microsoft in die richtige Richtung istMicrosoft Technology Centers2 geht Mundie davon aus, dass noch einige Hürden zu bewältigen sind, bevor diese Technologie in Laptops oder Tablets integriert werden kann. Im Moment kann der Sensor noch nicht einmal gut bei Sonnenlicht arbeiten.

„It turns out it’s infrared so when you go out in the sunlight the sun is a big infrared source that drowns it out.“

Die Bemühungen um die Weiterentwicklung dieser Technologie zeigen, dass Microsoft stark an der Optimierung der Sensoren arbeitet. Das beweisen auch die Gerüchte um eine Zusammenarbeit zwischen Asus und Microsoft an Laptops mit integrierten Kinect-Sensoren. Es wird zwar noch einige Zeit brauchen, aber sollte diese Technologie irgendwann in den nächsten Jahren angeboten werden, könnte das viele Tätigkeitsfelder der Menschen verändern. So könnten Kinect-Sensoren dazu beitragen das Schreiben auf Tafeln an Schulen und Universitäten für immer zu beenden.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising