Mansory Currus – das Batman-Golfcar

batmangolfcart

Auch wenn die Batmobile in den letzten Jahren immer krasser wurden - im Alltag kann man damit kaum punkten. Wenn der schwarze Ritter beispielsweise mal auf den Golfplatz will, dann würde er vermutlich den Mansory Currus fahren. Das Golfcar kommt dem Batmobil-Design am nächsten.

Ein echtes Leder-Armaturenbrett, gepolsterte Sitze und ein aus Carbonfasern gebaute Karosserie machen den Mansory Currus von Garcia zu einem Fahrzeug, mit dem in Europa angeblich auch auf der Straße gefahren werden darf.

Das Elektroauto fährt sage und schreibe 60 km/h. Der Akku hält allerdings nur eine Stunde lang durch – für den Nachhauseweg vom Golfplatz könnte das zu wenig sein.Von diesem Exemplar sollen nur 7 Stück gebaut werden.

Den Preis nannte der Hersteller nicht.

[Via Garia, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising