iPhone 5-Bubble-Wrap-Case: Luftpolsterfolie zum Schutz und Stressabbau

luftpolsteriphone

Seit Anbeginn der Menschheit (vielleicht auch etwas später … ) zieht sie uns magisch in ihren Bann. Egal wie alt wir sind, egal ob männlich oder weiblich – wenn sie greifbar ist, wird sie gedrückt: die Luftpolsterfolie. Das schöne Geräusch beim Zerdrücken einer einzelnen Blase, das schier himmlische Konzert multipler Luftexplosionen – jetzt auch fürs iphone.

Und zwar in Form einer Schutzhülle, hergestellt von dem japanischen Unternehmen Strapya. Der Clou: Im Gegensatz zur üblichen Luftpolsterfolie gehen die einzelnen Blasen der Schutzhülle beim Zerdrücken nicht kaputt. Kein Ende also für Glückseligkeit und Stressabbau – wie euch Strapya mit einem (durchaus grenzwertigen) Werbe-Video deutlich machen möchte (siehe unten).

Die Strapya Bubble Wrap-Schützhülle steht derzeit lediglich für das iPhone 5 zur Verfügung und kostet beim US-amerikanischen Amazon knapp 19 US-Dollar (ca. 15 Euro). Für den Versand aus Japan allerdings fallen abermals rund 15 Euro an, was den Gesamtpreis der Hülle auf 30 Euro anhebt. 30 Euro, für die der Hersteller nichts weniger als einen Orgasmus bei der Benutzung seines Cases verspricht:

[via technabob.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising