Dünne Akkuhülle: PowerSkin für das iPhone 5

01-500x500

Ihr besitzt ein iPhone 5 und seid über die niedrige Akkulaufzeit entsetzt? Zeit, sich über eine Akkuhülle Gedanken zu machen. Wer nicht dick auftragen will, sollte sich einmal über die PowerSkin-Hülle informieren.

Die PowerSkin-Hülle für das iPhone 5 ist nicht nur ein zusätzlicher Schutz für Apples neuestes Smartphone sondern auch ein Huckepack-Akku, der die Laufzeit verlängern soll. Wer will schon nach einigen Stunden Websurfen und Spielen nicht mehr telefonieren können.

Das PowerSkin für das iPhone 5 ist mit einem 1.500 mAh-Akku ausgestattet, mit dem die Sprechzeit um 6,5 Stunden und die Musikwiedergabe gar um 32 Stunden erhöht werden kann. Ein Ein- und Ausschalter an der Akkuhülle ermöglicht die gezielte Zuschaltung, wenn der Akku des Telefons zur Neige geht. LEDs zeigen den Füllstand des Zusatzakkus an. Die Hülle misst 6,35 x 1,65 x 12,95 cm und wiegt etwa 82 Gramm.

Die PowerSkin-Hülle kostet rund 80 US-Dollar. Sie soll ab sofort erhältlich sein

[Via Powerskin]

07-500x500

Tags :
  1. 80 Dollar?
    So ein Teil hab ich mit 1900 mAh für 15 Euro für das 4s bei Amazon bestellt. Funktioniert seit Ende 2011 einwandfrei. Manchmal haben die ganzen Zubehörhersteller echt den Arsch offen.

    1. Das stimmt. Für um die 30€ bekommt man bei Amazon Zusatzakkus mit 10.000 mAh, die bei allen Geräten mit USB passen. Noch dazu tragen diese gar nicht zur dicke das Smartphones bei, weil es Blöcke mit der Größe von externen Festplatten sind. Die schmeißt man einfach in den Rucksack in schon hat man eine Woche lang Rube vor der Steckdose.

    1. Und wieder ein qualifizierter Kommentar…

      Wenn man bedenkt dass ein Otter-Case um die 30 Euro kostet ein Akku-Pack 15-60 das zusammen im Verbund noch die “Entwicklungslosten” einbringen soll und zum Schluß auch noch einen Gewinn abwerfen sollte (ist ja nicht die Caritas) sind 80 Dollar angesichts des Preis Leistungsverhältnisses nicht günstig jedoch auch nicht völlig überteuert.

  2. @ Dave

    Vielleicht gefällt dir einfach nur die Ausdrucksweise nicht. Wenn ich die Wahl habe für ein vergleichbares akkucase 15 statt 80 Euro zu bezahlen dann frag ich mich wirklich was an dem Produkt für 80 Euro nicht überteuert sein soll.

  3. @marco
    hab noch ne lauffähige autobatterie rumzustehen. würde sie dir geben, for free, weil du es bist.
    die legste in dein rucki, adapter ran und an dein iphone gehängt. dann musste dein iphone nicht nach jeder sms aufladen. ich kleb noch n apple-logo auf die autobatterie, dann wird die last etwas leichter :D

    1. Du Scherzkeks! Das iPhone ist auf dem Markt ganz weit vorn in Sachen Akkulaufzeit, da brauchst du dir mal gar keine Gedanken machen. Aber so ist das hier halt. Die Leute besitzen es gar nicht, und meinen trotzdem, dass sie etwas darüber wissen, und dieses kundtun müssen. Und wie man bei dir sieht, ist es hier wieder mal nicht der Fall. Dein Name scheint Programm zu sein, viel hackmac(k) im Hirn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising