Küchenmesser-Motto: Zurück zum Faustkeil

faustkeil1

Nach heutigen Maßstäben sind die Steinwerkzeuge unserer Vorfahren ziemlich grob gewesen, aber sie reichten zum Überleben aus. Der italienische Designer Michele Daneluzzo hat ein Messer entworfen, das eine Hommage an diese Werkzeuge darstellt.

Das Küchenmesser Primitive besitzt keinen richtigen Griff sondern besteht praktisch nur aus einer Klinge. Es ist zum Hacken und Schneiden von Gemüse und Fleisch gedacht und sieht aus wie ein Faustkeil. Der obere Rand ist natürlich deutlich breiter als die Klinge, so dass man das Messer gut greifen kann.

Der italienische Hersteller Del Ben stellt das Messer her. Es besteht aus gehärtetem Chrom-Molybdän-Stahl und wiegt 300 Gramm. Es kann nur mit dem mitgelieferten Standfuß aufgestellt werden. Es soll rund 170 Euro kosten.

[Via Del Ben, Propassione, gizmodo.com]

faustkeil2

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising