Superzeitlupe: Eine Stimmgabel bei der Arbeit [Video]

wasserspritz

Mit dem bloßen Auge ist es kaum zu erkennen, wie eine Stimmgabel sich bewegt. Die Slow Mo Guys haben ihre Hochgeschwindigkeitskamera Phantom Flex auf eines der kleinen Instrumente gerichtet. Das Ergebnis sieht wirklich phänomenal aus.

Die 1600 Frames pro Sekunde, die mit der Hochgeschwindigkeitskamera Phantom Flex aufgenommen werden können, produzieren zweifellos schöne Videos. Wenn man eine kleine Stimmgabel anschlägt und dann ins Wasser hält, spritzt es gewaltig.

Was aber im Kleinen passiert, kann man mit bloßem Auge nicht sehen. Das klappt nur mit extrem schnellen Bildfolgen, die dann in Normalgeschwindigkeit abgespielt werden. Und das sieht ziemlich cool aus.

[Via The Slow-Mo Guys, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising