Neue elektrolumineszente Farbe bringt die Wand zum Leuchten [Video]

lumilor-elektroluminieszente-farbe

Das bringt Elektrolumineszenz auf eine ganz neue Ebene: Eine Firma namens LumiLor hat eine auftragbare und sprühbare elektrolumineszente Farbe entwickelt, die gleichmäßig leuchtet, sobald eine Spannung angelegt wird. So kann man damit auch unregelmäßig geformte Objekte problemlos zum Leuchten bringen. Das dürfte enormes Potenzial für Innenraumdesign, Diskotheken und Notbeleuchtungen haben oder auch, wie Boing Boing so treffend bemerkt, das Burning Man Festival revolutionieren.

Vermutlich ist das nun nicht gerade die Art von Farbe, die man versehentlich verschütten oder einatmen will, was vielleicht der Grund dafür ist, dass LumiLor sie nicht eimerweise öffentlich verkauft. Und angesichts der einmaligen Einsatzmöglichkeiten muss die Stromquelle wohl zumindest teilweise extra angefertigt und eingebaut werden. Aber im Ernst, ich glaube, das wäre jedes Mal den Aufwand wert. Stellt euch nur mal einen Raum vor, in dem jede Wand mit einer solchen Farbe bestrichen ist – man braucht keine hässlichen Kronleuchter, unpraktische Lampen oder gar Fenster zur Beleuchtung, man malt das Licht einfach an die Decke und hat anschließend nicht einmal mehr Probleme mit kaputten Glühbirnen. Schon irgendwie ein interessanter Gedanke für so manchen ambitionierten Lichtdesigner, oder? [LumiLor via Gizmodo.com via Boing Boing]

Tags :
  1. Die Idee mit dem leuchtenden Lack auf dem Tank alleine ist schon sowas von cool!
    Wenn das Unternehmen es richtig hindreht, werden die bald STEINREICH!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising