RetroN 5: All-in-One Konsole für NES, SNES, Sega Genesis, Famicom und Game Boy Advanced Spiele

retron5

Da das Videospielen mittlerweile eine Geschichte hat, besteht auch ein Markt für Retro-Gaming und Systeme mit Abwärtskompatibilität. Die Firma Hyperkin bringt darum mit ihrer RetroN 5 einen wahren Alleskönner heraus. Auf der Konsole können Spiele von NES, SNES, Sega Genesis, Famicom und Game Boy Advanced gespielt werden.

Die Konsole soll im Juli für einen Preis von umgerechnet etwa 75 Euro erscheinen und wird natürlich auch Spiele vom klassischen Game Boy und Game Boy Color abspielen können. Neben den zwei mitgelieferten Bluetooth Controllern können außerdem je zwei Controller jedes Systems angeschlossen werden. Im Falle von Game Boy Spielen sind hier SNES Controller nutzbar.

Die Konsole geht trotz Retrofokus aber auch mit der Zeit und kann über den HDMI Ausgang Spiele in 720p darstellen. Sobald die Patente für die Systeme Playstation und N64 abgelaufen sind, will Hyperkin irgendwann auch ein mit diesen Konsole kompatibles Modell herausbringen. Mit dem Katalog aus rechnerisch 7 Systemen hat man bis dahin aber erst mal genug Zockmaterial. [Slashdot]

Tags :
  1. 4 Buchstaben –> Ouya
    Die kann das selbe und noch mehr. (mal abgesehen vom nativen Controllersupport)

    Ich frage mich nur, auf welchem OS die RetroN5 basiert.
    Die RentroN5könnte ja eventuell noch Konkurenz für die Ouya werden, was ich aber schon aufgrund der angekünigten Exclusivtitel bezweifel.

    An sich wär dann noch fraglich, was zuerst nach Deutschland kommt.

    1. Das Konzept ist mit Ouya überhaupt nicht vergleichbar. Wüsste auch nicht, wo Module in die Ouya-Konsole gesteckt werden sollen und warum dieses Gerät ein OS benötigen sollte. Anschalten, Modul startet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising