Roboterschlange wickelt sich im Flug um Objekte [Video]

Roboterschlange3

Am Robotic Institute der Carnegie Mellon University wird seit längerem eine Roboterschlange entwickelt, über deren Fortschritt es regelmäßig Videoupdates gibt. Nachdem der modular aufgebaute Roboter bereits elegant Objekte erklimmen kann, haben die Forscher ihm nun einen neuen Trick beigebracht.

Wenn der Roboter beispielsweise gegen einen Ast oder einen Pfosten geschleudert wird, kann er sich automatisch um das Objekt schlingen und noch vor dem Fall sicher festhalten.

Dies schafft der Roboter durch die vielen Beschleunigungssensoren, die in jedes einzelne Segment seines Körpers  integriert sind. Ein abruptes Ende der Flugbewegung wird als Zusammenstoß mit einem Objekt interpretiert. [Carnegie Mellon Biorobotics Laboratory via Automaton]

Tags :
  1. Also bitte – das ist doch nichts besonderes: die schange wickelt sich nicht im Flug, sondern erst wenn sie das Objekt schon lange berührt um den Baum.

    In der jetzigen Form könnte ich das auch bauen/programmieren…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising