Tour Odéon in Monaco: Gebäude mit den weltweit vermutlich höchsten Wohnungspreisen pro Quadratmeter

tourodeon

Mit dem Tour Odéon soll 2014 in Monaco seit Jahrzehnten wieder ein Wolkenkratzer fertiggestellt werden. Eine Wohnung in dem Hochhaus wird aber nur für die wenigsten erschwinglich sein. Die Quadratmeterpreise sollen die höchsten der Welt werden.

Das von Alexander Giraldi entworfene Gebäude ist inspiriert vom Belle Époque Design des frühen 20. Jahrhunderts und wird aus zwei Türmen von bis zu 170 Metern Höhe bestehen. 259 Wohneinheiten werden zusammen mit 73 Luxusresidenzen zum Kauf angeboten. Das absolut Highlight wird aber ein mehrstöckiges Penthouse zum vermutlichen Kaufpreis von etwa 250 Millionen Euro sein.

Auch die „normalen“ Appartments verfügen über raumhohe Fenster, die eine perfekte Aussicht über die Côte d’Azur ermöglichen. Der Tour Odéon ist in Monaco der erste Bau eines Wolkenkratzers seit den 80er Jahren, viel Konkurrenz gibt es also nicht. Zur Ausstattung gehören russische und türkische Saunen, mehrere Pools, Wellnessbereiche, ein Chauffeurservice und ein 24 Stunden Concierge. Das Beste daran? Die Einwohner können diese Dienste über einen Touchscreen in der Wohnung anfordern. [SkyNews]

tourodeon1tourodeon2

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising