Google Maps Australien: Why don’t we do it in the Road?

Google Maps Australien

Google Maps ist auf seiner Mission zur Weltvermessung auch in Australien vorbeigekommen. Ein australisches Päärchen hat die Gunst der Stunde genutzt, und sich über der Motorhaube des eigenen BMWs in freizügiger Pose verewigt. + 100 Internet Points!

Der Dukes Highway führt den Reisenden südöstlich von Adelaide in Richtung Küste. Der Google Maps Van war in gegensätzlicher Richtung unterwegs, und muss schon einige Zeit vorher von den beiden Spaßvögeln entdeckt worden sein. Die zögerten nicht lange, und posierten stilecht am Straßenrand – nachzusehen auf Google Maps in Keith, Südaustralien.

Mittlerweile sind die spontanen Performancekünstler wieder zensiert worden, aber ihr habt ja das Internet, um den Screenshot auch ohne Balken anzusehen. Vielleicht kann man daraus ein Desktop-Wallpaper machen?

via [geekologie, happyplace]

Tags :
  1. “Why don’t we do it in the Road?” – müsste es nicht “….on the Road?” oder zumindest “… at the Road?” heissen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising