Twitter Music: Twitter bringt eigene Musik-App

twitter music

Ihr habt sicherlich mitbekommen, dass Twitter die Musikentdeckungs-App We Are Hunted gekauft hat und dass der Service mit dem blauen Vogel seit einiger Zeit schon an einer Standalone-Musik-App arbeitet. Scheint wohl genug Zeit gewesen zu sein, denn heute wird Twitter laut AllThingsD die neue App Twitter Music veröffentlichen.

AllThingsD beschreibt Twitter Music dabei wie folgt:

Die App empfiehlt Künstler und Titel basierend auf einer Anzahl personalisierter Signale, inklusive den Twitter-Accounts, denen ein User bei dem Microblogging-Dienst folgt. Die Nutzer werden Musik-Clips aus der App heraus anhören können, indem 3rd-Party-Dienste wie iTunes oder Soundcloud genutzt werden; sie werden auch Musikvideos ansehen können, die von Vevo bereitgestellt werden, dem Musikvideodienst, der Universal Music und Sony gehört.

Das wäre gerade rechtzeitig zur Musikmesse in Frankfurt. Es scheint, als will in diesen Tagen jeder seine eigene Musik-App herausbringen… [AllThingsD, via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising