Elektronik-Design auf den Teppich

original-153

Gäbe es heute noch Persien, dann hätte man sicherlich eher die Idee gehabt, die Elemente von PCs zu weben und in Teppichen zu verewigen. Hübsch sind diese Strukturen sowieso. Ein Designer hat es nun in die Hand genommen, moderne Technik und alte Webkunst miteinander zu verbinden.

Lukas Scherrer hat den Memory Rug erfunden. Dieser Teppich zeigt bei genauerem Hinsehen das Layout eines PCs mit Chips, Speicherbausteinen und anderen Formen, die man eigentlich auf Schaltkreisen finden.

Eine hübsche Arbeit und eine interessante Idee. Wäre das was für eurer Wohnzimmer?

[Via Shibuleru, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising