Was wäre gewesen, wenn – Designstudien für Los Angeles [Galerie]

lv10-8

Im Allgemeinen ist Los Angeles nicht gerade berühmt für seine innovative Architektur. Dennoch, das war nicht immer der Fall. Bei der Entstehung dieser Stadt wirkten namhafte Designer und Architekten mit. Diese wollten nahe Hollywood und Co. eine unvergessliche Skyline errichten.

Los Angeles kennen wir vor allem durch Filme aus Hollywood und Schauspieler, welche in Beverly Hills sesshaft geworden sind. Eine Stadt, welche grundsätzlich nur über ihre Regisseure, Schauspieler und Geschichten bekannt wurde. Nein, besondere Bauwerke gab es dort noch nie. Zumindest wurden sie niemals verwirklicht. In Wahrheit gab es aber viele faszinierende Ideen für Los Angeles, welche das Stadtbild von Grund auf verändern hätten können. Monumentale Stadthallen, komplett verglaste Flughäfen und künstlich errichtete Inseln wären nur ein kleiner Teil dieser Projekte gewesen.

Wir stellen euch heute die kreativsten Designstudien für Los Angeles vor. Architektur vom Feinsten, die leider nie realisiert wurde:

Zehn Designstudien, welche das Stadtbild von Los Angeles nachhaltig verändert hätten

Bild 1 von 40

1

[via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising