Musiker-Reisegepäck als Möbel für Roadies

original-1-33

Die Transportkisten, die Bands mit sich führen, werden Roadies wohl ihr Leben lang nicht vergessen. Die Idee steckt hinter den Möbeln, die IDI Studio entwickelt hat. Sie ähneln dem rollenden Transportkisten.

Die Roadie-Möbel von IDI Studio bestehen aus Aluminium und recycelten Teakholz. Neben Regalen gibt es Tische, Minibars und Schränke. Dank der Rollen und Griffe kann der Umzug dann natürlich auch schnell mit ein paar Kollegen durchgezogen werden.

Wir haben nur das leise Gefühl, dass diese Möbel nicht ganz billig werden. Offizielle Angaben stehen noch aus.

[Via IDI Studio, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising