Diese Fernbedienung kriegt auch der größte Wüterich nicht kaputt

original-195

So manche Fernbedienung ist schon im Eifer des Gefechts kaputt gegangen. Sie es der Frust über die Niederlage des eigenen Teams oder ein verlorenes Konsolenspiel - die meisten Fernbedienungen überstehen Würfe nicht gut. Ein Bastler hat nun eine unkaputtbare Fernbedienung gebaut.

Instructables-Mitglied Bigape hat eine Fernseher-Fernbedienung entwickelt, die aus einem Gerät besteht, das üblicherweise im Industriebereich eingesetzt wird. Vielleicht kennt ihr so etwas auch aus der Autowerkstatt, wenn es um die Bedienung der Hebebühne geht.

Bigapes Schöpfung hat allerdings nur fünf Knöpfe – d.h. Ausschalten, Umschalten und Lautstärke steuern ist möglich, weitergehende Funktionen gibt es aber nicht. Die rote Kugel auf der Oberseite ist kein Knopf, sondern der Infrarotsender.

[Via Instructables, gizmodo.com]

xlarge-62

Tags :
  1. Das ist ein ganz Normaler Feuchtraum Schalter.

    Mit unkaputtbar hat dieses Gehäuse nichts zu tuen, das Teil ist einfach nur Klobig.

    Das geht bei einem Wurf an die Wand ebenso kaputt, wir eine normale Fernbedienung.

  2. Eine Fernbedienung hat keinen Infrarot Sensor…. Das ganze ist wenn überhaupt ein Sender…
    Ich habe das Gefühl das die News auf Gizmodo immer schlechter werden…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising