Drachensteigen daheim mit HomeKite [Video]

HomeKite, via http://www.japantrendshop.com/homekite-indoor-kite-p-1624.html?a_aid=7aaad3d9

HomeKite ist ein nettes kleines Spielzeug für all jene, die sich sehnlichst auf die windigen Tage im Herbst freuen, an denen man seinen Drachen steigen lassen kann. Der kleine Flieger aus Japan dehnt diese Zeit nun auf das ganze Jahr aus, ganz unabhängig von den Wetterverhältnissen.

Es ist bestimmt fast jedem schon einmal passiert: Man blickt aus dem Fenster und sieht wie die Bäume sich im Wind biegen. Schnell holt man den Drachen aus dem Keller, läuft zur nächsten Wiese, streicht sich die Sturmfrisur wieder glatt, ehe einen die Erkenntnis  beschleicht, dass dem Sturmmann die Puste ausgegangen ist. Man hat nun drei Möglichkeiten: Entweder man trotzt dem Wetter, rennt einige Meter, um das Teil wenigstens ein paar Meter hoch in der Luft bestaunen zu können, bevor es wie ein Stein zu Boden kracht. Zweitens kann man schmollen und gleich den Heimweg antreten oder drittens, ihr holt euch einen HomeKite.

Das Prinzip ist das selbe wie in einem ferngesteuerten Helikopter – ein Propeller hält den Drachen in der Luft. Das Besondere ist eher, dass ihr keinerlei Akkus oder Batterien zum Betrieb benötigt, da der HomeKite über eine Handkurbel betrieben wird, dessen Bedienung sich auch noch ganz ähnlich wie das Einholen der Drachenschnur anfühlt. Das Ganze gibt es selbstverständlich in verschiedenen Farben und Mustern. Die Kosten belaufen sich auf 51 Dollar mit 12 Dollar weltweitem Versand. Wer also schon jetzt zeigen will, welche seine Lieblingsjahreszeit ist, kann dies ab sofort mit dem HomeKite unter Beweis stellen.

YouTube Preview Image;

 

[via Japan Trend Shop; The Red Ferret]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising